BOLL / WORB

Noch keine Zeit zum Feiern

Der EHC Boll – er wird heuer 50-jährig – steigt mit einem jungen Team in die 2. Liga-Meisterschaft.

Vier Abgänge und neun Zuzüge: Das Gesicht der ersten Mannschaft des EHC Boll hat sich seit vergangener Saison um einiges verändert. «Alle Neuen sind sehr jung und kommen teilweise gerade aus dem Juniorenalter», erklärt Stephan Wasem. Diese Spieler, so der Sportchef, sollen nun Schritt für Schritt ins Fanionteam eingebaut und an das 2.Liga-Niveau herangeführt werden. «Wir werden deshalb die Meisterschaft behutsam angehen, um später hoffentlich noch einen Zacken zuzulegen.» Wichtig sei es, nicht bereits in den ersten Wochen hoffnungslos in Rücklage zu geraten. «Das Erreichen der Playoffs ist und bleibt unser erklärtes Ziel.»

 

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

BOLLIGEN

Gemeindemitteilungen der Woche 42

 

Revision Baureglement und
Festlegung Gewässerraum

Die Bauvorschriften in Bolligen werden harmonisiert. Die Begriffe und Messweisen werden nach der BMBV (Verordnung über die Begriffe und Messweisen im Bauwesen) umgesetzt. Dabei handelt es sich um einen gesetzlichen Auftrag, der bis 31. Dezember 2020 zu erfüllen ist. Die Gemeinde Bolligen hat ihr Baureglement neu aufgebaut. Dazu diente ihr die Mustervorlage des Kantons. Die Umsetzung der BMBV ist hauptsächlich formeller Natur beziehungsweise hat insbesondere technischen Charakter. Die materiellen Inhalte aus dem heute noch gültigen Baureglement wurden praktisch eins zu eins ins neue Baureglement übernommen. Aus diesem Grund handelt es sich vorliegend keinesfalls um eine Totalrevision des Baureglements der Einwohnergemeinde Bolligen.

Im gleichen Zuge wurde der Gewässerraum bei den in der Gemeinde Bolligen liegenden öffentlichen Gewässern im Zonenplan 1 und 2 definiert. Auch hier handelt es sich um einen gesetzlichen Auftrag, den es bis 31. Dezember 2018 zu erledigen gilt. Die Festlegung des Gewässerraums erfolgt grundeigentümerverbindlich.

Die Gemeinde Bolligen hat die öffentliche Mitwirkung gemäss Baugesetz (BauG) für die oben genannten Planungsgeschäfte lanciert. Diese findet vom 18. Oktober bis und mit
20. November 2017 statt. Folgende Unterlagen können in der Bauverwaltung Bolligen oder auf www.bolligen.ch eingesehen werden:

•  Revidiertes Baureglement der Einwohnergemeinde Bolligen

•  Änderung Zonenplan 1 und 2

•  Erläuterungsbericht zur Revision Baureglement und Festlegung Gewässerraum

Innerhalb der öffentlichen Mitwirkungsauflage können Einwendungen und / oder Anregungen zu den aufgelegten Unterlagen der Bauverwaltung Bolligen eingereicht werden.

Gemeinderat Bolligen

 

 

Gratis-Häckseldienst in Bolligen

Die nächsten kostenlosen Häckseldienste finden am Montag, 6.11.2017, Dienstag, 7.11.2017 und Mittwoch, 8.11.2017 statt.

Der Häckseldienst ist nach wie vor gratis, jedoch mit folgenden Einschränkungen:

pro Haushalt             bis 20 Min. gratis

pro Landw.Betrieb    bis 60 Min. gratis

Der Gratis-Häckseldienst gilt nur für Obstbäume und langen Sträucherschnitt.

Mehrbeanspruchungen werden den Benutzern mit Fr. 180.00 pro Stunde in Rechnung gestellt.

Was kann gehäckselt werden?

Baum- und grober, langer Sträucherschnitt, Durchmesser max. 20 cm.

Verholzte Gartenpflanzen und Stauden.

Was kann nicht gehäckselt werden?

Feiner Hecken- und Sträucherschnitt.

Wurzelstöcke

Bereitstellung

Die Abfälle von Baum-, Hecken- und Sträucherschnitt sind zusammenzutragen und gebündelt oder in geordneten Haufen am Strassenrand oder auf dem Garagenvorplatz bereitzustellen.

Das beim Häckseln anfallende Material eignet sich gut zum Kompostieren oder zum Abdecken (Mulchen) von Rabatten, unter Sträuchern usw. Das anfallende Häckselgut kann nicht abgeführt werden.

Die Bauverwaltung nimmt Ihre Anmeldung bis und mit Montag, 30. Oktober 2017, unter

Telefon 031 924 70 30 oder marianne.schneitter@bolligen.ch, gerne entgegen. Wir bitten Sie, das Häckselgut ab Montag, 6. November 2017 bereitzustellen.

Bauverwaltung Bolligen

 

 

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv