BOLLIGEN

Von der Dunkelheit ins Licht

In vielen Gemeinden verbindet man die Osterfeier mit einem Osterfeuer bei Tagesanbruch. So beispielsweise auch in Bolligen.

Wer an Ostern an der traditionellen Auferstehungsfeier in Bolligen dabei sein möchte, muss den Wecker früh stellen. So trifft man sich am kommenden Sonntag – und dies bei jedem Wetter – bereits um halb sechs beim Kirchgemeindehaus. Lediglich ein Feuer erhellt die Dunkelheit. Die versammelten Frauen, Männer und Kinder begeben sich gemeinsam auf den Morgen-Spaziergang in Richtung Friedhof. Ganz langsam bricht der neue Morgen an, während die Leute den Worten aus der Bibel lauschen und gemeinsam singen. Anschliessend legen sie Blumen in den Weiher auf dem Friedhofgelände.

 

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

Das Team

Geschäfts- und Verlagsleitung
Elisabeth Oppliger

Tel. +41 31 931 60 08

Mail: elisabeth.oppliger(at)bantigerpost.ch

Kundenberaterin
Dora Stalder
Tel. +41 31 931 60 09
Mobile +41 79 686 40 16
Mail: dora.stalder(at)bantigerpost.ch

Team-Assistent
Lars Bader
Tel. +41 31 931 15 01
Mail: lars.bader(at)bantigerpost.ch

Redaktorin
Erika Pulfer (eps)

Mobile +41 79 407 32 10

Mail: erika.pulfer(at)bantigerpost.ch

Administration / Inserate
Ursula Bösiger

Telefon: +41 31 931 15 01

Mail: info(at)bantigerpost.ch

Herausgeber, Verlag
Bantiger Post
Vetter Druck AG
Bernstrasse 92
3072 Ostermundigen



DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv