BOLLIGEN

Ein Treffpunkt für Jung und Alt

Im «Déjà-lu» kann man in Büchern und Zeitschriften schmökern, einen Kaffee trinken oder sich mit Freunden treffen.

Ins altehrwürdige «Sprützehüsi» gegenüber der Kirche ist kürzlich das Buchcafé «Déjà-lu» und mit ihm neues Leben eingekehrt. Das vor sechs Jahren sanft renovierte historische Gebäude gehörte ursprünglich zum Ensemble des Reberhauses und diente einst der  Bolliger Feuerwehr als Lagerraum für ihre Löschgeräte. Heute kann das aus dem 19. Jahrhundert stammende Einraum-Häuschen für Anlässe gemietet werden. Dabei sorgt die Holzbalkendecke für ein spezielles, wohnliches Ambiente.

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv