KRAUCHTHAL / WORBLENTAL

So kann es nicht weitergehen

Fremdstoffe in der Grünabfuhr: Ein Problem, welches der KEWU seit längerem arg zu schaffen macht.

Nicht nur die Weltmeere leiden zunehmend unter der Verschmutzung durch Plastik und deren Folgen für die Umwelt. Auch die KEWU in Krauchthal schlägt Alarm, weil sie sich in hohem Mass mit falsch entsorgtem Plastikmüll konfrontiert sieht. «Mit der neuen Vergärungsanlage, welche seit Januar 2017 auch Speiseresten im Grüngut erlaubt, haben Fremdstoffe in der Grünabfuhr leider massiv zugenommen», erklärt Hans Buess. Insbesondere Plastikabfälle seinen zu einem Riesenproblem geworden, so der Technische Leiter der KEWU. «Manche Leute werfen verdorbene Nahrungsmittel einfach samt der Verpackung weg.» Häufig landeten auch Kaffee-Kapseln, PET-Flaschen, Alu-Dosen, Papier und bisweilen sogar ganze Kehrichtsäcke in der Grünabfuhr.

 

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

Ittigen

Gemeindemitteilungen der Woche 44

 

I. Stimmausschuss

Präsidentin Wälti Agnes, Ittigen, Tel. P: 031 921 26 70

Sekretärin Wissmann Eva, Gemeinde Ittigen, Tel. G: 031 925 22 23

II. Stimmlokale und Öffnungszeiten

Bibliothek Talgut-Zentrum

Freitag, 23. Nov. 2018         18.30–19.30 Uhr

Samstag, 24. Nov. 2018       10.00–11.00 Uhr

Kindergarten Worblaufen

Samstag, 24. Nov. 2018       1          7.00–18.00 Uhr

Primarschule Rain

Sonntag, 25. Nov. 2018                   10.00–12.00 Uhr

III. Briefliche Stimmabgabe

Das Antwortkuvert kann übergeben werden:

a) Der Post: Die Sendung muss von einem Gemeindevertreter bis spätestens am Samstag, 24. November 2018 bei der Poststelle Ittigen abgeholt werden können. Ist das Antwortkuvert nicht oder ungenügend frankiert, kann die Gemeinde die Annahme verweigern.

b) Der Gemeinde Ittigen, Gemeindehaus, Rain 7:

     – Schalter: Während den Büroöffnungszeiten.

     – Briefkasten: Der Zeitpunkt der letzten Leerung ist am Sonntag, 25. November 2018, 10.00 Uhr.

c)         In Stimmlokalen dürfen keine „brieflichen Stimmabgaben“ abgegeben werden.

IV. Duplikat

Den Stimmberechtigten der Gemeinde Ittigen wird das amtliche Stimm- und Wahlmaterial zugestellt. Wer die Ausweiskarte nicht erhalten oder verloren hat, kann beim Bürgerdesk des Dienstleistungszentrums Ittigen, Rain 7, bis spätestens Freitag, 23. November 2018, 16.00 Uhr ein Duplikat beziehen. Das Duplikat wird nur gegen Vorweisen eines Personalausweises ausgehändigt.

 

 

Einladung zum Seniorennachmittag

Die Tage werden kürzer und kühler, schöne farbige Blätter liegen im Gras, es ist Herbst und schon bald Zeit für den Seniorennachmittag. Wir haben ein unterhaltsames Programm für Sie zusammengestellt. Sind Sie 65-jährig oder älter und interessiert? So vergessen Sie nicht, sich anzumelden.

Wir laden Sie am Mittwoch, 21. November 2018, von 14.00 bis ca. 17.00 Uhr im Festsaal Rain, Ittigen zum gemütlichen Beisammensein mit einem feinen Zvieri ein.

Das Dienstleistungszentrum der Gemeinde, Tel. 031 925 22 22, nimmt Ihre Anmeldung gerne bis am Montag, 12. November 2018, entgegen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Teilnehmende aus Worblaufen können den kostenlosen Busdienst um 13.30 Uhr bei der ehemaligen Poststelle Worblaufen, am Fischrainweg nutzen. Der Bus fährt Sie nach dem Anlass auch wieder zurück.

 

 

Standorte Radargerät Ittigen

Kalenderwoche        Standort

KW 45/46     Fischrainweg, Worblaufen

KW 46/47     Jurastrasse, Ittigen

KW 47/48     Burgerstrasse, Ittigen

KW 48/49     Fischrainweg, Worblaufen

(Die Angaben erfolgen ohne Gewähr.)

Die aktuellen Standorte sind jederzeit unter www.ittigen.ch ersichtlich.

Der Bereich Sicherheit dankt allen Autofahrerinnen und Autofahrern, welche durch das Einhalten der Höchstgeschwindigkeit wesentlich zur Verkehrssicherheit beitragen.

 

 

Aktion Süssmostpresse 2018

Samstag 3. November 09.30–12.00

Turnverein Ittigen, im Talgutzentrum

ACHTUNG: Es werden keine Pet-Flaschen zur Verfügung gestellt. 

Für den Kauf von Süssmost bringen Sie bitte eigene Flaschen mit.

Mitgebrachte Äpfel können nur gemostet werden, wenn es zeitlich möglich ist.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv