WORB

«Zäme spiele u zäme boue»

Auf dem Robispielplatz in Rüfenacht ist in diesen Tagen einiges los.Dafür sorgt unter anderem das Team der Jugendarbeit Worb.

Zu den zahlreichen Projekten, an welchen die offene Kinder- und Jugendarbeit massgeblich beteiligt ist, gehört auch die Robiwoche in den Frühlingsferien.  In Zusammenarbeit mit der Kirchgemeinde Worb, der Fachstelle SpielRaum sowie dem lokalen Frauenverein wurde ein attraktives Programm mit ver-schiedenen Aktivitäten auf die Beine gestellt. Zu den Höhepunkten der diesjährigen Robiwoche zählen zweifellos – neben einem grossen Spielbus – der Tauschflohmärit, die Mitbaustelle und das Abschlussfest mit Kinder-Disco von morgen Freitag (inklusive Übernachtung auf dem Robi). Am Samstag folgt überdies ab 9.00 Uhr ein Brunch fürs ganze Quartier. Alle gemeinsamen Mahlzeiten wie auch die gesamte Woche werden übrigens vom Frauenverein Worb getragen.

 

P

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

LEUTE

Peter Rub, Seline Aldridge und Gerhard Badert...
Heidi Zuber, Preis für Menschlichkeit und D...
Christine Lauterburg, Sängerin/Schauspieleri...
Dora und Robert Joder, Walter Joder
Hans Bangerter, Rosmarie Bangerter und Bruno ...
Pia und Peter Stolz
Thomas Iten, Kathrin Zuber und Marco Rupp
Manuel Rohrer und Marianne Kipfer
Helene Ruchti, Margrit und Urs Boner
Madeleine Renner und Susanne Maurer
Peter Rub, Seline Aldridge und Gerhard Badertscher

Persönlichkeiten aus Bolligen - Ein Buch von Bruno Maurer

Datum: 12.05.2017

Am letzten Freitag fand im Reberhaus die Vernissage des Buches «Persönlichkeiten
der Einwohnergemeinde Bolligen» statt, mit dem der Autor Bruno Maurer
besonderen Menschen aus dem ehemaligen Bolligen ein Denkmal setzen möchte.
Der Anlass stiess auf grosses Interesse und wurde musikalisch von
Christine Lauterburg und Res Schmid umrahmt.



DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv