WORB

Aus jedem Tag das Beste machen

Bruno Widmer hat viel mit Pferden am Hut. Beruflich als Fuhrmann, in der Freizeit als Fahrsportler.

Die Uhr der reformierten Kirche Worb schlägt neun Uhr. Bruno Widmer tätschelt «Moritz» liebevoll den Hals, nimmt das Halfter vom Haken an der Wand und führt den kräftigen Schwarzwälder Fuchs aus dem Stall. Im gegenüberliegenden Schopf wartet bereits sein Arbeitskollege Fredy Leutwyler. Gemeinsam spannen die Männer die Pferde vor den Wagen, beladen diesen mit Bier-Harassen und machen sich auf zu ihrer täglichen Liefertour durch Worb und die weitere Umgebung.

 

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

LEUTE

M. Steiner, M. Spilling, M. Wiedmer, Feuerweh...
Angelina und Brendon
Martin Rufer, Florine Leuthardt, Fredy Nydegg...
Patrizia Luzii, Evelina Colucci, Maria-Rita A...
Rishant und Bryan
Dominique Bähler, Dushanti Ramesh, Ramesh Am...
Stefan Hofmänner, Kathrin Zuber, Hans Bätti...
M. Kläusli, E. Zimmermann, D. Bichsel, Musik...
Hanspeter Steinmann und Hans Jeker, Canto All...
Ruedi Bolliger, Heiri Glauser
M. Steiner, M. Spilling, M. Wiedmer, Feuerwehr Ittigen

Nationalfeiertag im Worblental

Datum: 06.08.2017

Die Bevölkerung von Ittigen und Bolligen feierte ihren Nationalfeiertag beschaulich traditionell mit Musik, Bratwürsten, Reden, Fackelumzügen und tollen Feuern.
Natürlich durften auch Feuerwerk und Nationalhymne nicht fehlen. Das Wetterglück (die angesagten Gewitter kamen vor dem Fest) trug viel zum guten Gelingen bei.



DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv