WORB

«Zäme spiele u zäme boue»

Auf dem Robispielplatz in Rüfenacht ist in diesen Tagen einiges los.Dafür sorgt unter anderem das Team der Jugendarbeit Worb.

Zu den zahlreichen Projekten, an welchen die offene Kinder- und Jugendarbeit massgeblich beteiligt ist, gehört auch die Robiwoche in den Frühlingsferien.  In Zusammenarbeit mit der Kirchgemeinde Worb, der Fachstelle SpielRaum sowie dem lokalen Frauenverein wurde ein attraktives Programm mit ver-schiedenen Aktivitäten auf die Beine gestellt. Zu den Höhepunkten der diesjährigen Robiwoche zählen zweifellos – neben einem grossen Spielbus – der Tauschflohmärit, die Mitbaustelle und das Abschlussfest mit Kinder-Disco von morgen Freitag (inklusive Übernachtung auf dem Robi). Am Samstag folgt überdies ab 9.00 Uhr ein Brunch fürs ganze Quartier. Alle gemeinsamen Mahlzeiten wie auch die gesamte Woche werden übrigens vom Frauenverein Worb getragen.

 

P

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

LEUTE

Mario Aurigemma und Karin Baltisberger, Kasse
Mike Krüll, Co-Autor / Schauspieler, Eva Kr...
Herr und Frau Vogelsang…
Beat Leu, Leu Sound, Edgar Schwarz, die recht...
Nora und Nils Marten
Marianne und Marc Wyss
Werner Kormann und Karin Schär
Ueli Ita und Pierre Jung
Ruth Beer und Trudi Kunz
Esther und Sait Korac, Wirtepaar Bären Oster...
Mario Aurigemma und Karin Baltisberger, Kasse

Tulpenweg 99 Komödie von und mit Martin Baltisberger

Datum: 07.01.2018

Im Dezember waren Bali (Martin Baltisberger) und seine Balistiker mit der
schwarzen Komödie «Tulpenweg 99» im Bären Ostermundigen zu Gast.
Regie führte Eva Krüll. Das Publikum konnte zwei Stunden lang viel lachen und
den Alltag vergessen. Sehenswert!



DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv