ITTIGEN

TV-Rolle für Martin Zürcher

In der neuen Krimi-Pilotfolge des Senders 3+ spielt auch der Ittiger Darsteller Martin Zürcher mit.

Am nächsten Sonntagabend zur besten Sendezeit (20.15) strahlt der Schweizer Privatsender den 60-minütigen Pilotfilm von «Bernegger & Juric» aus. Im Mittelpunkt der in Bergün und im Val Müstair
gedrehten ersten Folge steht das ungleiche Ermittlerduo Eva Bernegger und Nikola Juric.
Ungleich deshalb, weil sie die überkorrekte Polizistin verkörpert und er einen Kommissar, der kein Blatt vor den Mund nimmt. Gemeinsam mit Mops Armani sorgen die Beiden beim Lösen der Kriminalfälle für die nötige Unterhaltung. An der Seite der Hauptdarstellenden Tanja Lehmann und Martin Christian
Schäfer spielt auch Martin Zürcher. Die Bantiger Post sprach mit dem 36-jährigen Ittiger. 

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

LEUTE

Barbara Blättler und Barbara Dällenbach
Roland Batt, Michel Gsell, Katrin Batt und Al...
Sonja und Thomas Lauper
Gerhard Schmied, Kathrin Zuber und Thomas Zys...
Markus und Erika Walther
Roland und Katrin Batt, Jean-Pierre Bennet
Beatrice Studer, Martin Studer, Team Reberhau...
Daniel Gürber und Peter Mathys
Margaritha und Richard Moser
Anita Grütter, Vorstand Reberhaus
Barbara Blättler und Barbara Dällenbach

20 Jahre Reberhaus Bolligen Jubiläumsfeier

Datum: 04.02.2018

1998 nahm das Reberhaus Bolligen seinen Betrieb als Kultur- und
Freizeitzentrum auf. Die Leitung hatte schon damals Alfons Cina.
Am 2. Februar wurde nun das 20-jährige Bestehen mit interessanten Reden
und Informationen und einem feinen Apéro riche gebührend gefeiert.



DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv