OSTERMUNDIGEN AUSBLICK 2019

Meinung der Leute ist gefragt

Mit der Orstsplanungsrevision geht es vorwärts und Madame Bissegger kehrt nach Ostermundigen zurück.

Die Revision der Ortsplanung O’mundo steht in Ostermundigen 2019 erneut im Mittelpunt der Planungsarbeiten. Bereits im ersten halben Jahr werden die Bürgerinnen und Bürger ein weiteres Mal eingeladen, sich zu den Inhalten von O’mundo sowie zu den ersten Ergebnissen in Bezug auf die zentralen Baustellen bei Bahnhof, Dreieck und Tell/Alpenrösli zu äussern. Parallel dazu laufen auch die Arbeiten für die Überbauungsordnungen Poststrasse Süd und San Siro weiter.

 

 

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

LEUTE

Thomas, Simon und Dominik, MGO
Margrit und Willy Baer, Gäste
Stefanie, Röfä und Stefanie, MGO
Claudia und Loris
Tamara, MGO, Annika und Nele
Werner und Arthur Reber, Duo Reber, MGO
Annekäthi und Sibylle, Gäste
Rolf und Rathakarn Wild, Gäste
Livia und Ruth, MGO
Stefan und Madeleine, Gäste
Thomas, Simon und Dominik, MGO

Raclette-Night Musikgesellschaft Ostermundigen

Datum: 04.11.2018

Für einmal tauschten die Mitglieder der MG Ostermundigen ihre Instrumente gegen
Käseschaber und Serviertablett und veranstalteten ihre traditionelle Raclette-Night.
Wie jedes Jahr füllte sich die Tellkantine rasch und die Gäste genossen das würzige
Raclette mit feinen Zutaten. Für eine gelöste, heitere Stimmung sorgte das Duo Reber.



DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv