KRAUCHTHAL

Botanisches «Bijou» im Schatten des Bantigers

Auf dem Flower Walk von Hub auf die Klosteralp gibt es zahlreiche botanische Schätze und Raritäten zu entdecken.

Gerhart Wagner kennt dieses Gebiet in der Gemeinde Krauchthal schon fast wie seine «Hosentasche». So überwacht er beispielsweise die dort wachsenden wilden Tulpen. «Es hat jedes Jahr weniger von diesen seltenen Blumen», bedauert der Zoologe, Botaniker, Physiker und Geologe aus Stettlen. Auch den Weg auf die Klosteralp absolviert er regelmässig. Nicht mal die laut seinen Aussagen zum Teil ruppigen Steigungen halten den 99-Jährigen davon ab. Gerhart Wagner ist offensichtlich trotz hohen Alters noch äusserst fit. Dementsprechend antwortete er kürzlich auf die Frage, wie es ihm gehe: «Gut. Ich war heute Morgen schon auf dem Bantiger, um den Sonnenaufgang zu bewundern.»

 

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

LEUTE

Michelle Boschung
Martin Stooss und Patricia Schüpbach, Mitarb...
Stefan Zesiger
Gisela Oestreicher und Matthias Althaus
Martin Weibel
Gross war der Ansturm und ebenso das Interess...
Familie Baumgartner, Peter, Edith und Adrian
Sie holten, so viel Sie tragen konnten
Anita Ferretti, Thomas Liniger und Jeanette S...
Sonja und Hanspeter Jaussi
Daniela Studer
Eduard König
Ursula Hofer und Jasmin Grossenbacher
Michelle Boschung

Bring- und Holtag in Ostermundigen

Datum: 12.05.2019

Am Samstag, 11. Mai war es wieder soweit Mit Einkaufswagen, per Fahrrad oder sonst schwer bepackt brachten die Leute bis 12.00 Uhr ihre
Gegenstände in den Werkhof. Punkt 13.00 Uhr wurde die Halle den wartenden Menschen zum
«Holen» geöffnet. Die Philosophie des «Bring- und Holtages», organisiert von der Gemeinde
Ostermundigen, Abteilung Tiefbau und Betriebe, ist ganz einfach: Jedermann darf bringen, was er
selbst nicht mehr brauchen kann, was jedoch sauber und funktionstüchtig ist, und mitnehmen,
was ihm selber noch von Nutzen sein kann. Was übrig bleibt, wird fachgerecht entsorgt.



DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv