STETTLEN/DEISSWIL

Kegelbahn und Kinderkarte

Nach einem personellen Führungswechsel gewährt das «Ziegelhüsi» der Bevölkerung einen Blick hinter die Kulissen.

Zu diesem Zweck öffnet die von der Markthalle Bernapark AG betriebene Gaststätte am kommenden Mittwoch, 21. August, ihre Tore. Gemeinsam mit Küchenchef Immanuel Venis und dem ganzen Team lädt Restaurant- und Hotelleiter Gerry Peischl die Besucherinnen und Besucher ein, das «Ziegelhüsi», dessen Angebote wie auch die Räumlichkeiten näher kennenzulernen. Bei Live-Musik kann man von 16.00 bis 20.00 Uhr Häppchen aus der Küche probieren, ausgesuchte Weine degustieren und einen Gutschein für die neu eröffnete Kegelbahn gewinnen.

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

Stettlen

Gemeindemitteilungen der Woche 33

 

Der Gemeinderat Stettlen gratuliert Leni Jaberg zum 102. Geburtstag

Leni Jaberg-Studer wurde am 18. August 1917 in Genf geboren. Im Alter von 8 Jahren zog die Jubilarin nach Stettlen. 1946 vermählten sich Leni Jaberg-Studer und Otto Jaberg in Stettlen. Zwei Kinder komplettierten die Familie. In den nächsten Generationen sind mittlerweile eine Enkelin und drei Enkel sowie vier Urenkelkinder dazugekommen.

Erst seit knapp 6 Jahren wohnt die Jubilarin im Domicil Lindengarten. Die ersten vier Jahre verbrachte Leni Jaberg-Studer in einer Alterswohnung und seit knapp 2 Jahren bewohnt die Jubilarin ein Zimmer im Lindengarten 1. Trotz altersbedingten Einschränkungen freut sich die Jubilarin über die Veranstaltungen im Domicil Lindengarten und über Besucherinnen und Besucher.

Der Gemeinderat gratuliert ganz herzlich zum Jubiläum und wünscht von Herzen alles Gute im neuen Lebensjahr.

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv