BOLLIGEN

Seit fünf Jahrzehnten gilt: «All you need is Eisengasse»

Morgen Freitag feiert das Bolliger Oberstufenzentrum OZE mit einem «Isegass Fest» sein 50-Jahr-Jubiläum.

Fragt man ehemalige Lehrkräfte nach ihrer Meinung zum Oberstufenzentrum Eisengasse, äussern sie sich praktisch durchwegs positiv. Kritische Stimmen könnten jetzt behaupten, das liege nur am leicht verklärten Blick zurück, welcher alles Negative automatisch ausblende. «Nein», entgegnet unter anderen Ruedi Rychard. Der ehemalige Musik-, Deutsch- und Französischlehrer muss es wissen, denn er unterrichtete sage und schreibe 42 Jahre lang in der Eisengasse. «Ich jedenfalls erinnere mich an eine stets gut geführte Schule mit engagierten Schulleitern und einem tollen Kollegium.» Noch etwas anderes gefiel dem langjährigen Dirigenten des Orpheus Chors besonders. «Fast alle Lehrpersonen gingen in ihrer Freizeit noch einer anderen anspruchsvollen Tätigkeit nach.»

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

Vechigen

Gemeindemitteilungen der Woche 25

 

Beschlüsse der ordentlichen Gemeindeversammlung Vechigen vom 13. Juni 2019

Die 77 anwesenden Stimmberechtigten oder 1,97 % von insgesamt 3’917 Stimmberechtigten haben an der Gemeindeversammlung vom 7. Juni 2018 folgende Beschlüsse gefasst:

1. Genehmigung der Jahresrechnung 2018.

2. Genehmigung des Wasserversorgungsreglements; Inkrafttreten per 1. Januar 2020

3. Kenntnisnahme der Kreditabrechnung für die Erneuerung der Wasserversorgungsleitung Rämelgässli, 3. Etappe, mit einer Kostensumme von CHF 357’129.00, bei einer Kreditüberschreitung von CHF 23’129.00.

4. Kenntnisnahme der Kreditabrechnung für die Sanierung/den Neubau des Kindergartens Oberstufe, mit einer Kostensumme von CHF 711’666.15, bei einer Kreditüberschreitung von CHF 31’666.15.

Auflage Protokoll

Gemäss Art. 61 Organisationsreglement der Einwohnergemeinde Vechigen liegt das Protokoll der Gemeindeversammlung ab 27. Juni 2019 bei der Gemeindeverwaltung Vechigen, Präsidialabteilung, Kernstrasse 1, 3067 Boll, öffentlich auf.

In der Zeit vom 27. Juni bis und mit 29. Juli 2019 kann gegen Inhalte des Protokolls schriftlich begründet Einsprache bei der Geschäftsprüfungskommission erhoben werden. Eingabestelle: Geschäftsprüfungskommission Vechigen, Herr Hans Ulrich Born, Vorderer Rain 8c, 3068 Utzigen.

Der Gemeinderat bedankt sich bestens für das entgegengebrachte Vertrauen, welches durch die Annahme der Vorlagen bekundet wurde.

Einwohnergemeinde Vechigen

Gemeinderat

 

 

 

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv