KRAUCHTHAL / WORBLENTAL

So kann es nicht weitergehen

Fremdstoffe in der Grünabfuhr: Ein Problem, welches der KEWU seit längerem arg zu schaffen macht.

Nicht nur die Weltmeere leiden zunehmend unter der Verschmutzung durch Plastik und deren Folgen für die Umwelt. Auch die KEWU in Krauchthal schlägt Alarm, weil sie sich in hohem Mass mit falsch entsorgtem Plastikmüll konfrontiert sieht. «Mit der neuen Vergärungsanlage, welche seit Januar 2017 auch Speiseresten im Grüngut erlaubt, haben Fremdstoffe in der Grünabfuhr leider massiv zugenommen», erklärt Hans Buess. Insbesondere Plastikabfälle seinen zu einem Riesenproblem geworden, so der Technische Leiter der KEWU. «Manche Leute werfen verdorbene Nahrungsmittel einfach samt der Verpackung weg.» Häufig landeten auch Kaffee-Kapseln, PET-Flaschen, Alu-Dosen, Papier und bisweilen sogar ganze Kehrichtsäcke in der Grünabfuhr.

 

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

Vechigen

Gemeindemitteilungen der Woche 44


Vechiger Kultur- und Sportpreis 2018

Anlässlich des Behördenabends vom 25. Oktober 2018, an welchen alle Behördenmitglieder, Funktionärinnen und Funktionäre eingeladen werden, konnte der Vechiger Kultur- und der Vechiger Sportpreis 2018 durch Walter Schilt, Gemeindepräsident, übergeben werden.

Sportpreis 2018

Der diesjährige Sportpreis wurde an die Jugendriege des TSV Vechigen verliehen. Die Jugendriege ist seit 15 Jahren eine grosse Bereicherung für die sportlichen Aktivitäten in der Gemeinde und hat an verschiedenen Turnfesten im Vereinswettkampf sehr gute Leistungen erbracht. Aktuell besteht die Jugendriege aus 152 Kindern und Jugendlichen. Der Gemeinderat Vechigen gratuliert der Jugendriege Vechigen herzlich zum Sportpreis 2018 und wünscht noch viele sportliche Erfolge und weiterhin viel Spass bei der Ausübung dieses Sports!

Kulturpreis 2018

Der diesjährige Kulturpreis wurde an die Zithergruppe Domino verliehen. Nach dem Besuch eines Zitherkurses der Landfrauen Vechigen im Oktober 2005 beschlossen die Teilnehmenden, das Zitherspiel gemeinsam zu vertiefen. Im Februar 2007 erfolgte der erste Auftritt. Das Motto der Gruppe ist Freude am Spiel, Freude am Zusammensein, Freude vermitteln bei den Auftritten und glückliche Stunden bereiten. Auftritte hat die Gruppe an Gottesdiensten, Adventsfeiern, Geburtstagen, Vereinsanlässen und Seniorennachmittagen. Der Gemeinderat Vechigen gratuliert der Zithergruppe Domino herzlich zum Kulturpreis 2018 und wünscht noch viele Erfolge und weiterhin alles Gute!

Die Bilder der Kultur- und Sportpreisfeier finden Sie unter www.bern-ost.ch (Rubrik Bildergalerien).

Einwohnergemeinde Vechigen

Gemeinderat

 

 

Kasperlitheater mit Manuela Steiner

«Dr Kasperli im Wildä Westä»

Samstag, 3. November 2018, 10.30 Uhr (Türöffnung 10.00 Uhr), Pfrundscheune Vechigen

Das Pferd von Cowboy Johnny ist gestohlen und die Bank ausgeraubt worden: das ist ein Fall für Kasperli! Ob es Kasperli und den Kindern gelingt, Johnny zu helfen? Können sie das Pferd Tomy finden und den Räuber fangen?

Ein spannendes Theater zum Mitmachen für Kinder ab 4 Jahren.

www.kasperlitheater.ch

Eintritt frei, Kollekte zur Deckung der Unkosten.

Dauer: ca. 50 Minuten

Reservationen

T 031 838 00 22 (Gemeindeverwaltung, Präsidialabteilung). kultur@vechigen.ch

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kulturkommission Vechigen

 

 

Öffentliche Orientierung

Gesamtsanierung und Erweiterung Schulanlage Stämpbach

Samstag, 10. November 2018, ab 09.00 bis 11.00 Uhr

Kürzlich hat die Vechiger Bevölkerung die Einladung zur oben genannten Veranstaltung per Post erhalten.

Die beteiligten Akteure aus Politik, Planungsteam und Schule werden Ihnen das Bauprojekt und den vorgesehenen Terminplan vorstellen und Fragen im persönlichen Gespräch direkt beantworten. Sie als Besucher können ab 9.00–11.00 Uhr auf dem Schulareal eintreffen. Die zweistündige Veranstaltung gilt als offene Tür, bei welcher Sie nicht zwingend um 9.00 Uhr erscheinen müssen.

Der Allwetterplatz beim Werkhof Vechigen steht für die Parkierung zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Einwohnergemeinde Vechigen

Der Gemeinderat

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv