WORBLENTAL

Die Probleme früh erkennen

Was Ittigen bereits seit neun Jahren hat, soll nun auch in Bolligen, Stettlen und Vechigen eingeführt werden: die Schulsozialarbeit.

Auch die Schulen in Stettlen, Vechigen und Bolligen bekommen die zunehmende Belastung durch soziale Probleme immer mehr zu spüren. Eine entsprechende Befragung der Schulleitungen und Klassenlehrkräfte hat ergeben, dass das Bedürfnis nach zusätzlicher Unterstützung und Beratung gross ist. Dabei ist der Bedarf in Stettlen höher als im eher ländlich geprägten Vechigen. Aus diesem Grund soll in beiden Gemeinden auf das Schuljahr 2018/19 die Schulsozialarbeit auf allen Stufen ab Kindergarten eingeführt werden. Stettlen und Vechigen arbeiten bereits im Bereich Sozialdienst zusammen. Sie wollen deshalb auch bei der Schulsozialarbeit miteinander kooperieren. Vorgesehen ist die Schaffung von je einer 50 Prozent-Stelle, wobei die beiden Schulsozialarbeitenden vor Ort in den Schulhäusern tätig sein werden. Die Gesamtverantwortung für die Schulsozialarbeit liegt bei der Leitung des Sozialdienstes Stettlen-Vechigen.

 

  

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv

Werbung

Facts zur Zeitung

Seit über 65 Jahren liegt die Bantiger Post wöchentlich in allen Briefkästen der Gemeinden Ittigen, Ostermundigen, Bolligen, Stettlen, Vechigen und zweimal im Monat auch in Worb, Krauchthal und Hettiswil. Die Bantiger Post geniesst in ihrem Streugebiet einen sehr hohen Stellenwert und wird von den Einwohnern auch wirklich wöchentlich erwartet und aufmerksam gelesen.

Die Bantiger Post dient sowohl als Mitteilungsblatt der oben erwähnten Gemeinden sowie der lokalen Vereine und Parteien. Dies führt zu einer sehr hohen Leserzahl, da die meisten Einwohner in irgendeiner Form in einem lokalen Verein oder Partei engagiert sind.Aufgrund der Mitteilungen der Gemeinden an die Bevölkerung, wird die Bantiger Post in jeden Haushalt im Verbreitungsgebiet verteilt und erreicht somit eine Abdeckung von nahezu 100%. Mit einer Normalauflage von 23'493 Exemplaren und zwei Grossauflagen: Worb und Krauchthal/Hettiswil (jeweils 1. Woche und 3. Woche des Monats) von 27'696 Exemplaren konzentriert sich die Bantiger Post mit einem sehr geringen Streuverlust auf ein wirtschaftlich starkes und für Gewerbetreibende sehr lukratives Gebiet. 

 

Erscheinungsdaten 2017

02.11; 09.11; 16.11; 23.11; 30.11.;    

07.12.;14.12.; 21.12.; 28.12.

Die "fetten" Daten sind Grossauflagen

 

Erscheinungsdaten 2018

11.01; 18.01; 25.01; 
01.02; 08.02; 15.02; 22.02; 
01.03; 08.03; 15.03; 22.03; 28.03;
05.04; 12.04; 19.04; 26.04; 
03.05; 09.05; 17.05; 22.05; 31.05;
07.06; 14.06; 21.06; 28.06;
05.07; 12.07; 26.07;
09.08; 16.08; 23.08; 30.08.;
06.09; 13.09; 20.09; 27.09;
04.10; 11.10; 198.10; 25.10; 
01.11; 08.11; 15.11; 22.11; 29.11.;                                                                                              06.12.; 13.12.; 20.12.; 27.12.

Die "fetten" Daten sind Grossauflagen 

Tarife 2017


Preise

InserateFr.-.87/mm
GrossauflageFr.-.93/mm
ReklamenFr.2.49/mm
Reklamen GrossauflageFr.

2.64/mm

VereinstexteFr.-.47/mm
Titelseiteauf Anfrage
Chiffre-GebührFr.37.-
Farbpreise (nicht rabattberechtigt)
1 Buntfarbe  
1/1 SeiteFr.150.-
1/2 SeiteFr.100.-
kleinere InsFr.50.-
4-farbig
1/1 SeiteFr.375.-
1/2 SeiteFr.250.-
kleinere InsFr.100.-

Plazierungszuschlag (nicht rabattberechtigt)
(Reservation erforderlich)

 

Fr.

50.-

Annahmenschluss:

Texte + Grosse Inserate: Di.,  8.00 Uhr

Übrige Inserate: Mi., 8.00 Uhr

Todesanzeigen: Mi., 10.00 Uhr

 

 

Rabatte
Franken-Abschlüsse (Abnahme innert 12 Monaten)
Franken:1000.-5%
2000.-10%
4000.-15%
6000.-20%
15'000.-23%
40'000.-25%
Wiederholungen
(bei gleichzeitiger Bestellung, ohne Textwechsel innert 12 Monaten)
3-mal5%
7-mal10%
13-mal15%
25-mal20%
50-mal25%
Alle Preise zuzüglich 8 % MwSt

 

 

Spaltenbreite Anzeigeteil

1 Spalte = 27 mm
2 Spalten = 57 mm
3 Spalten = 87 mm
4 Spalten = 117 mm
5 Spalten = 147 mm
6 Spalten = 177 mm
7 Spalten = 207 mm


Spaltenbreite Reklame

1 Spalte = 66 mm
2 Spalten = 136 mm
4 Spalten = 207 mm

 

 

 

Inserieren Sie JETZT!

Mit einem Inserat erreichen Sie im Verbreitungsgebiet der Bantiger Post mit einer Auflage von 23'493 bzw. 27'696 Exemplaren (Grossauflage Worb und Krauchthal/Hettiswil) nahezu 100% der Haushaltungen und Geschäfte.

Ihr ganz persönliches Inserat

Hilfe beim Zusammenstellen, Texten und Gestalten
Haben Sie Fragen oder brauchen Hilfe beim Texten oder Gestalten Ihres Inserates? Wir sind für Sie da damit Sie das am besten geeignete Format wählen sowie den passenden Zeitpunkt für die Platzierung Ihres Inserates nicht verpassen.

Unsere Kundenberaterin, Frau Dora Stalder sowie unsere Media-Assistentin Frau Ines Mühlemann beraten Sie gerne.

Bantiger Post
Dora Stalder     
Bernstrasse 92
3072 Ostermundigen

Tel. +41 31 931 15 01
Mobile +41 79 686 40 16
dora.stalder(at)bantigerpost.ch

Bantiger Post
Ines Mühlemann 
Bernstrasse 92
3072 Ostermundigen

Tel. +41 31 931 15 01
info(at)bantigerpost.ch

DIE BANTIGER POST ALS E-PAPER


» Aktuelle Ausgabe online lesen
» Aktuelle Ausgabe als PDF herunterladen


Haben Sie eine Ausgabe der Bantiger Post verpasst? Hier finden Sie unser Archiv mit den älteren Ausgaben:

» zum Archiv